Wo sind wir

FIRENZE

Florenz, eine der Perlen Europas, voller Geschichte und Kunst der wohl größten Meister des Humanismus und der Renaissance; Persönlichkeiten, die der Architektur und der Kunst für alle Zeiten ihren unauslöschlichen Stempel aufgedrückt haben: Von Giotto bis Brunelleschi, von Michelangelo bis Vasari, von Michelozzo bis L.B. Alberto, um nur einige zu nennen.
Florenz gilt allgemein als Wiege der Renaissance und zieht jährlich Unmengen in- und ausländischer Touristen an, die die einzigartigen Bauwerke und Kirchen der Stadt besuchen wollen.
Der Reiz von Florenz erstreckt sich bis ins Hügelland jenseits der Stadtgrenzen, wo das reizende Fièsole oder die Kartause von Galluzzo liegen.
Darüber hinaus gibt es bezaubernde Landschaften wie das Chianti, Ausgangspunkt für Wanderungen auf den Spuren der Kunst, des Weines und der guten Küche, oder Mugello und das Arnotal, wo man ständig auf alte Burgen, Kirchen und Villen stößt.
Mit seinen reichen Kunstschätzen ist dieser Landstrich eine perfekte Mischung von Natur und Kultur.
Unumstrittenes Aushängeschild der Region ist Florenz, Stadt der Kunst und Weltkulturerbe der UNESCO.
Der zauberhafte, historische Stadtkern geizt nicht mit seinen kostbaren Kunstschätzen, dem Marmor der Kirchen und anderer Gebäude, die an die glanzvolle Vergangenheit und herausragende Rolle von Florenz für Kultur und Kunst der Renaissance erinnern.
Herz der Stadt und religiös-historisches Zentrum ist der Domplatz, eine Ensemble von unschätzbarem Wert: Der Dom oder Cattedrale di Santa Maria del Fiore, reich an Kunstwerken und überwölbt von der majestätischen Brunelleschi-Kuppel, das Baptisterium des Heiligen Johannes, ein außerordentliches Beispiel der florentinischen Romanik und der Glockenturm von Giotto, ein Meisterwerk gotischer Architektur. Die herrliche Loggia del Bigallo rundet die Szenerie der Piazza perfekt ab.
Hinter dem Dom befindet sich das Museo dell’Opera di Santa Maria del Fiore, eine kostbare Sammlung von Werken aus Dom, Baptisterium und Glockenturm.
Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens ist die Piazza della Signoria, wo sich die Loggia della Signoria oder Loggia dei Lanzi befindet. Weiter steht hier der Neptunbrunnen und der Palazzo della Signoria (auch Palazzo Vecchio), Er ist das Wahrzeichen der Stadt, und vor ihm stehen berühmte Statuen, wie eine Kopie des David von Michelangelo (das Original ist in der Galleria dell’Accademia zu sehen).
Der Platz reicht bis an die Uffizien, einem der wichtigsten und berühmtesten Museen der Welt, in dem man Werke von Botticelli, Michelangelo, Leonardo da Vinci und vielen anderen Meistern bewundern kann: eine Reise durch die Kunst, die man keinesfalls versäumen darf.
Ein Gebäudeteil der Uffizien ist dabei von besonderer Bedeutung: der Corridoio Vasariano, ein kühner, überdachter Gang, den Giorgio Vasari im 16. Jahrhundert entwarf, und der den Palazzo Vecchio mit dem Palazzo Pitti verbindet und und...... vieles mehr !

Fotogalerie

Bookmarks
Iscriviti al gruppoSegui hotelilponte su Twitter guarda le foto

IMMOBILIARE CASA&MARE
Via S. Pellico, 1
57022 Marina di Castagneto Carducci (LI)
Toscana - Italy, Italien

KONTAKT:
Tel.: +39.0565.745061
Fax: +39.0565.746805
E-mail: casaemare@casaemare.com
FIRMENNAME:
IMMOBILIARE CASA&MARE DI GANI CLAUDIO E C. S.A.S.
Via S. Pellico, 1
57022 Marina di Castagneto (LI) , Italien
Mehrwertsteuernummer
01799810492
REA LI-159251
C.C.I.A.A. LI 1082
» Safety and Privacy Conditions
Web by Web By Uplink Domus ProjectItalia Promozione